Pfarrei Oberstdorf St. Johannes Baptist

Zur Pfarrei St. Johannes Baptist in Oberstdorf gehören 5000 Katholiken. Mit Schöllang (950 Katholiken) und Tiefenbach (550 Katholiken) bildet sie die Pfarreiengemeinschaft Oberstdorf.

Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist ein Leitungsgremium dessen gewählte Vertreter mitbestimmen, welche Pläne in der Pfarrei verwirklicht und welche Ziele angestrebt werden. Der Pfarrgemeinderat wird von den Gemeindemitgliedern für vier Jahre gewählt.

Kirchenverwaltungswahl 2012

Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung ist Organ und gesetzlicher Vertreter der örtlichen Kirchengemeinde sowie der Kirchenstiftung in Vermögensangelegenheiten.

Gruppenfoto Mindelheim

Gruppen

In der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist gibt es viele Ausschüsse und Gruppen. Einige unserer Gruppen stellen sich hier vor.

Caritas Kollekte 2013

Soziale Dienste

In unserer Pfarreiengemeinschaft gibt es seit vielen Jahren engagierte Menschen, welche sich im Rahmen von rein örtlichen Diensten aber auch von Ortsgruppen grosser Verbände, wie Caritas, sozial zum Wohl der Gemeinde betätigen.

Aktuell

Blumen 2
Nicola Traskalik am 24.03.2020

Hausgottesdienst für Familien

Am Sonntag feierten einige Familien einen Hausgottesdienst. Sie beteten in der Familie, beschäftigten sich mit dem Bibeltext des Sonntags und bastelten miteinander Blumen. Auch für den kommenden Sonntag stellen wir Ihnen rechtzeitig wieder einen Hausgottesdienst für Familien bereit.
Kindergottesdienst
Nicola Traskalik am 23.03.2020

Kindergottesdienste

Regelmäßig feiern wir in unserer Pfarreiengemeinschaft Kindergottesdienste. Auch wenn die gemeinsame Feier von Gottesdiensten zurzeit leider nicht möglich ist, möchten wir Ihnen gerne die Kindergottesdienste vorstellen.
Taize-Kreuz
Nicola Traskalik am 23.03.2020

Taizégebet

Das Taizé Gebet ist eine besonders schlichte wie meditative Form eines gemeinsamen Gebets. Die Stille, das Licht der Kerzen, die Schriftlesungen und Psalmen, das gemeinsame und persönliche Gebet, die einfachen, meditativen Gesänge und das Hören der Musik gehören dazu.
Familiengottesdienstkalender November 2019
Nicola Traskalik am 10.02.2020

Familiengottesdienste

Herzliche Einladung zu den Kinder- und Familiengottesdiensten in der Pfarreiengemeinschaft Oberstdorf. Unser Faltblatt bietet Ihnen eine Übersicht über unsere Angebote für Kinder und Familien von Februar bis Mai.
Weltgebetstag
Nicola Traskalik am 06.02.2020

Weltgebetstag

2020 kommt der Weltgebetstag aus dem südafrikanischen Land Simbabwe. STEH AUF UND GEH! Herzliche Einladung den Weltgebetstag am Freitag, 6. März mitzufeiern: um 19.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst, St. Johannes Baptist anschließend Information, Imbiss und Begegnung im Pfarrsaal gegenüber.
Du in allem
Nicola Traskalik am 30.01.2020

Exerzitien im Alltag

„Du in allem“ - so lautet der Titel der diesjährigen Exerzitien im Alltag, die unsere Pfarreiengemeinschaft in der Fastenzeit anbietet. Die Exerzitien im Alltag bieten dafür Zeit, auf einem spirituellen Übungsweg unterwegs zu sein, um wie Kardinal Carlo Martini sagt, die Liebe am Leben zu halten.
Pfarrbrief 2019
Nicola Traskalik am 24.12.2019

Pfarrbrief

Der neue Pfarrbrief ist erschienen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!
gestaltete Mitte
Nicola Traskalik am 21.10.2019

Kinderbibeltag

Unter dem Motto „Du hast uns deine Welt geschenkt“ trafen sich am Samstag, 19.10. über 40 Kinder im Johannisheim und hörten die biblische Erzählung von der Schöpfung. Mir Liedern, Legearbeiten und Basteln kamen sie der Entstehung der Welt näher.
Erntedank
Nicola Traskalik am 10.10.2019

Erntedank

Am Sonntag, 6. Oktober feierten die Kindergartenkinder von St. Martin und St. Elisabeth gemeinsam mit der Pfarrgemeinde Oberstdorf Erntedank. Nach einem gemeinsamen Beginn gingen die Kindergartenkinder ins Johannisheim und hörten die Geschichte vom Heiligen Franziskus.
Gruppenfoto Ministrantenausflug
Nicola Traskalik am 05.10.2019

Ministrantenausflug

Am Samstag, 5.10. unternahmen die Ministrantinnen und Ministranten der PG Oberstdorf einen Ausflug nach Dornbirn und Lindau. Zuerst besichtigten sie in Gruppen das interaktive Naturkundemuseum "Inatura". Im Anschluss fuhren sie weiter nach Lindau und genossen die Zeit am Bodensee.