Pfarrgemeinderat Schöllang

Der Pfarrgemeinderat ist ein Leitungsgremium dessen gewählte Vertreter mitbestimmen, welche Pläne in der Pfarrei verwirklicht und welche Ziele angestrebt werden. Der Pfarrgemeinderat wird von den Gemeindemitgliedern für vier Jahre gewählt.

Pfarrgemeinderat
Am 25. Februar 2018 wurde ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Allen ge­wähl­ten Mitgliedern herzlichen Glückwunsch und viel Freude und Kraft für die vor ihnen liegende vierjährige Amtszeit!

Der neue Pfarrgemeinderat stellt sich vor

von links:
Pfarrer Maurus B. Mayer
Renate Bechteler (Mitglied im Dekanatsrat und Vertreterin für Au/Thalhofen)
Renate Sattler (stv. PGR-Vorsitzende und Mitglied im Pastoralrat)
Claudia Stoß (1. PGR-Vorsitzende und stv. Pastoralratsvorsitzende)
Anna Sattler (Schriftführerin, Jugendvertreterin und Mitglied im Pastoralrat)
Sieglinde Kappeler (Vertreterin für Rubi)

Verabschiedung PGR Schöllang

Verabschiedung

Die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte wurden am 3. März verabschiedet. Ein herzliches Vergelt's Gott an die bisherigen Mitglieder des Pfarrgemeinderats für ihre Mitarbeit und Engagement.
Auf den Foto von links: Pfarrer Maurus Mayer und Vorsitzende Claudia Stoß;
Laurentia Tannheimer 12 Jahre, Rosalinde Finsterer, 24 Jahre und Patricia Lipp, 4 Jahre (Cordula Hofmann, 16 Jahre fehlte)
Für ihr großes Engagement im PGR erhielt Frau Rosalinde Finsterer das goldene Ehrenabzeichen der Diözese Augsburg.

PGR Cordula Hofmann

Da Frau Cordula Hofmann bei der Verabschiedung am 3. März nicht dabei sein konnte, verabschiedete die wiedergewählte Pfarrgemeinderatsvorsitzende Claudia Stoß Frau Hofmann am 20. März und überreichte ihr die Dankurkunde und ein Bildgeschenk.

Auch im Namen von Pfarrer Maurus Mayer dankte sie ihr für die 16 Jahre Mitarbeit im PGR und als Schriftführerin (12 Jahre).

Neuer Pfarrgemeinderat in St. Michael Schöllang

Am 25. Februar 2018 wurde ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Allen ge­wähl­ten Mitgliedern herzlichen Glückwunsch und viel Freude und Kraft für die vor ihnen liegende vierjährige Amtszeit!

Am 25. Februar 2018 wurde ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Allen ge­wähl­ten Mitgliedern herzlichen Glückwunsch und viel Freude und Kraft für die vor ihnen liegende vierjährige Amtszeit!

Von 774 Wahlberechtigten nahmen 178 von ihrem Wahlrecht gebrauch. Das entspricht einer Wahl­be­teiligung von 23 %. Vielen Dank für die Unterstützung, die Sie den Kandi­da­ten durch ihre Stimme gegeben haben.

Die konstituierende Sitzung des neuen PGR mit Wahl des Vorstandes fand am Donnerstag, 15.03.2018 statt. Sie brachte folgendes Ergebnis:

Claudia Stoß: 1. Vorsitzende
Renate Sattler: stv. Vorsitzende
Anna Sattler: Schriftführerin und Jugendvertreterin
Renate Bechteler: Mitglied im Dekanatsrat, Vertretung von Au/Thalhofen
Sieglinde Kappeler: Vertretung von Rubi
Wilhelm Kappeler (am 27. April 2018 verstorben)

Neben den gewählten Mitgliedern gehört auch Pfarrer Maurus Mayer zum Pfarrgemeinderat.