Ehejubiläum

An alle Jubelpaare von auswärts, die ihr Jubiläum in Oberstdorf kirchlich feiern möchten

Sie planen zum Jubiläum Ihrer Hochzeit eine Feier hier in Oberstdorf und möchten dazu auch den Segen der Kirche, das freut uns und wir wollen Ihnen hier unsere Möglichkeiten dazu anbieten:
Wegen der Fülle der Anfragen, die uns in Pfarrei und Gästeseelsorge diesbezüglich erreichen, möchten wir Ihnen folgendes mitteilen:

  • Sie können, nach rechtzeitiger Absprache mit unserem Kur- und Gästepfarrer Bruno Koppitz, Ihr
    Jubiläum in der Gästemesse feiern. Dabei empfangen Sie den Segen während der Messe.
    Gästemessen finden in der Hauptsaison im Sommer (Mai bis Mitte Oktober ) und Winter
    (Dezember bis März) jeweils am Freitag um 17.00 Uhr statt.
    Die musikalische Gestaltung liegt dabei bei unserem Kirchenmusiker Christof Krippendorf
    (Orgel). Weitere Elemente, wie Beteiligung an den Fürbitten, besprechen Sie bitte mit Pfr.
    Koppitz.
  • Sollten Sie im Rahmen einer Gemeindemesse in den Pfarrkirchen, in St. Maria Loretto oder
    auch bei Berggottesdiensten (finden nur in der Saison statt) Ihr Jubiläum begehen wollen, gilt,
    folgende Regelung:
    • Sie feiern die Messe mit und werden nach der jeweiligen Messe von einem unserer
      Seelsorger gesegnet;
    • gerne nehmen wir Sie bei den Fürbitten mit einer Bitte mit ins Gebet, die Fürbitte liest der/die
      Lektor/in der Gemeinde;
    • unser Kirchenmusiker ist ausschließlich für die Lieder zuständig, „Einlagen“ und
      Sonderwünsche können leider nicht berücksichtigt werden.
  • Immer wieder erreichen uns auch Anfragen bezüglich der Kapellen im Gebiet der
    Pfarreiengemeinschaft:
    • In den Kapellen können grundsätzlich keine zusätzlichen (Jubiläums-) Gottesdienste
      gehalten werden;
    • das gilt auch dann, wenn Gastzelebranten diesen Gottesdienst übernehmen würden.

Trotz dieser, der großen Menge der Anfragen geschuldeten Einschränkungen hoffen wir, dass Sie eine für Ihr Jubiläum gute Möglichkeit finden und wünschen Ihnen Gottes Segen.

Maurus B. Mayer, Pfarrer von Oberstdorf und Bruno Koppitz, Kur- und Gästeseelsorger